Wir vernetzen

Stabsstelle für die Bonn Research Alliance (BORA)

Die Bonn Research Alliance (BORA) ist 2018 von der Universität Bonn ins Leben gerufen worden, um die interinstitutionelle Zusammenarbeit zwischen universitärer und außeruniversitärer sowie grundlegender und angewandter Forschung zu intensivieren und mit einem strukturellen Unterbau zu versehen. Die 2023 im Rektorat eingerichtete Stabsstelle für die Bonn Research Alliance (BORA) für die strukturbildende Intensivierung der Zusammenarbeit ist die zuständig. Unsere Arbeit fußt auf zwei Säulen: dem Netzwerk- und Wissenschaftsmanagement sowie dem Kommunikationsmanagement.

Als Stabsstelle sind wir zudem im BORA Leadership Forum (Forum der Führungskräfte) der Mitgliedseinrichtungen aktiv. Wir stehen außerdem themen- und anlassbezogen in Dialog und Zusammenarbeit mit verschiedenen Fach- und Verwaltungsbereichen der Mitgliedsinstitutionen.

Netzwerk_ohneÜberschrift
© Stabsstelle BORA

Was steckt in BORA?

Die derzeit zwölf Mitgliedsinstitutionen der außeruniversitären Forschung blicken auf eine lange Geschichte bilateraler Zusammenarbeiten mit der Universität Bonn in Forschungsprojekten (insbesondere in Sonderforschungsbereichen und Exzellenzclustern) sowie Graduiertenprogrammen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche gemeinsame Initiativen im Netzwerk der Mitglieder. Diese bemerkenswerten Leistungen in der Kooperation möchte die Universität Bonn stärker konsolidieren, präsentieren und entlang gemeinsamer Ziele ausbauen.

ICB_BFro_050_a_Frommann.jpg
© Universität Bonn / Barbara Frommann

Was macht die Stabsstelle?

Die Stabsstelle ist für die strukturbildende Intensivierung der Zusammenarbeit für BORA zuständig. Unsere Arbeit fußt auf zwei Säulen:

  • dem Netzwerk- und Wissenschaftsmanagement (Steuerung der Zusammenarbeit entlang gemeinsam entwickelter Ziele, deren Umsetzung im Dialog mit den Mitgliedsinstitutionen) sowie
  • dem Kommunikationsmanagement (Etablierung einer gemeinsamen Öffentlichkeitsarbeit in digitalen und sozialen Medien).
COLOURBOX30053382.jpg
© Colourbox

Informationsaufbereitung

Die Stabsstelle ist für die Zusammenstellung und Aufbereitung von Informationen über die enge Zusammenarbeit der Universität mit der außeruniversitären Forschung am Standort Bonn verantwortlich. Sie unterstützt auch gerne bei Veranstaltungen, Meetings oder Workshops mit diversen Materialien wie


Aktivitäten

uni-vl-geywitz-130223-052_Volker Lannert  Universität Bonn.jpg
© Volker Lannert / Universität Bonn

BORA Leadership Forum

Die Mitglieder des BORA Leadership Forums treffen sich regelmäßig, um sich zu zentralen aktuellen Entwicklungen in der Wissenschaftslandschaft und der Region sowie Themen der Kooperation auszutauschen. Das Forum dient zudem der Entwicklung und Koordinierung gemeinsamer Ziele und Strategien.

Als Motor der Zusammenarbeit wirkt die Stabsstelle aktiv im Forum der Führungskräfte der Mitgliedseinrichtungen mit.

ICB_BFro_018_a.jpg
© Barbara Frommann / Universität Bonn

Meet & Greet

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen in BORA zusammenzubringen. Auf unseren Meet & Greets kommen Personen zusammen, die z.B. denselben Arbeitsbereich haben oder sich in ihrem Arbeitsalltag mit denselben und/oder ähnlichen Themen beschäftigen. Für den Anfang bringen wir Kolleg*innen aus den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Wissenschaftsmanagement und Koordination zusammen. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, Formate und tauschen Best Practices aus. 

COLOURBOX46743843.jpg
© Colourbox

Kollaborationen gestalten

Wir sprechen mit Kolleg*innen in der außeruniversitären Forschung sowie der Universität Bonn über Bedarfe und Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Die Stabsstelle befasst sich daher sowohl mit institutionellen Querschnittsanliegen als auch mit übergreifenden Themenfeldern, die für die gesamte Bonner Wissenschaftslandschaft relevant sind. Sie unterstützt z.B. auf Anfrage und für strategisch sinnvolle Forschungs- und Handlungsfelder mit dem Ziel, einen Mehrwert für die Bonner Wissenschaftslandschaft zu schaffen.


Ansprechpartnerin für Netzwerk- & Wissenschaftsmanagement

Ich kümmere mich um den Auf- und Ausbau von Netzwerkstrukturen und stehe dafür im engen Dialog mit den BORA Mitgliedsinstitutionen. Anliegen rund um Kooperationen, Abläufe zwischen den Institutionen und Projektinitiativen sind bei mir gut aufgehoben.

Avatar Gilgan

Dr. Sandra Gilgan

Leiterin der Stabsstelle

Raum 2.006

Dechenstr. 3-11

53115 Bonn

Ansprechpartnerin für Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Ich verantworte das Kommunikationsmanagement in der Stabsstelle für BORA. Dabei kümmere ich mich um die Webseite und die Social Media-Kanäle (Twitter, LinkedIn) sowie Informationsmaterialien (Flyer, Broschüren).

Avatar Kliemann

Una Kliemann

Kommunikationsmanagerin

Raum 2.006

Dechenstr. 3-11

53115 Bonn

Lesen Sie auch

BORA in Kürze

Wer ist BORA, welche Ziele verfolgt BORA und in welchen Handlungsfeldern ist BORA aktiv? Wir haben alle Informationen kurz und prägnant in unserem Info-Flyer zusammengestellt.

Präsentation BORA

Wer wir sind? Wo wir koopieren? Wie viele Graduiertenprogramme gibt es? Wir haben Zahlen und Fakten in einer Präsentation zusammengestellt. 

Bald zum Download bereit

Global vernetzt

Die Universität Bonn ist Teil eines umfangreichen globalen Netzwerkes, das Bildungs- und Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Organisationen miteinander verbindet.

Wird geladen