Kirschblütenmeer
in der Bonner Altstadt
UN- und Wirtschaftsstandort
International vernetzt
Kirschblütenmeer
UN- und Wirtschaftsstandort

Willkommen in Bonn!

Unser Standort bietet in vielfacher Hinsicht beste Bedingungen für eine exzellente, internationale, transdisziplinäre, eng vernetzte Forschung: In der internationalen Wissenschaftsregion Bonn sind neben vier Hochschulen zahlreiche Forschungsinstitute der Max-Planck- und der Fraunhofer-Gesellschaft sowie der Leibniz- und der Helmholtz-Gemeinschaft angesiedelt. Die enge Kooperation zwischen diesen Einrichtungen in BORA bietet hervorragende Voraussetzungen für die gemeinsame, strategische Weiterentwicklung der Forschungslandschaft, die sich in starker Nachbarschaft befindet. Die ABCD-Region im Rheinland, die die Universitäten Aachen, Bonn, Köln, Düsseldorf und das FZ Jülich umfasst, bildet eine starke Achse für wissenschaftliche Interaktionen. Auch in der Beratung der Bundesregierung sowie der Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen nimmt die Region Bonn eine starke Rolle ein. 

Warum in Bonn forschen, lehren und leben?

01.

Internationale Stadt

Als deutsche Stadt der Vereinten Nationen mit Einwohner*innen mit 170 Nationalitäten hat Bonn ca. 125 internationale NGOs5 internationale Schulen und 3 internationale Kindertagesstätten. Außerdem sind hier 13 diplomatische Vertretungen angesiedelt sowie 25 UN-Organisationen, darunter das UN-Weltklimasekretariat (UNFCCC).

02.

Wissenschaftshub

Bonn ist ein Wissenschaftshub mit insgesamt 6
Hochschulen (davon 3 mit Promotionsmöglichkeit), 16 außeruniversitäteren Forschungseinrichtungen8 Ressortforschungseinrichtungen und 6 Fördereinrichtungen.

03.

Kulturzentrum

Bonn ist die Geburtsstadt von Ludwig van Beethoven und weist die höchste Dichte von Kunst- und Kultureinrichtungen in Nordrhein-Westfalen auf. Sie ist eine moderne, lebensfrohe und weltoffene Stadt mit internationalem Flair und einer außerordentlich hohen Lebensqualität. 

04.

Wirtschaftsstandort

Bonn ist auch wirtschaftliches Zentrum mit mehreren Dax-Unternehmen und einem starken Mittelstand, darunter mehreren „Hidden Champions“, die weltweit agieren. Es gibt 495 Unternehmen in Bonn. Zu den größten Arbeitgebern zählen u.a. die Deutsche Post und die Deutsche Telekom.

Bonns Facetten

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Volker Lannert / Universität Bonn

UN-Stadt

Bonn ist die deutsche Stadt der Vereinten Nationen, mit über 1.000 Beschäftigten in 25 UN-Organisationen, darunter das UN Weltklimasekretariat (UNFCCC) und das Institut für Umwelt und menschliche Sicherheit der Universität der Vereinten Nationen (UNU-EHS).

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Volker Lannert / Universität Bonn

Bundesstadt

1999 sind das Parlament und Teile der deutschen Regierung nach Berlin gezogen. Die Bundesstadt Bonn bleibt das zweite bundespolitische Zentrum Deutschlands und erster Dienstsitz von 6 Bundesministerien, zweiter Dienstsitz des Bundespräsidialamtes und Bundeskanzleramtes sowie Standort von über 20 Bundesbehörden.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Maxim Abramov on Unsplash

Kulturzentrum

41 Museen, 12 Rad- und Thementouren, 620km Wanderweg und 1001 weitere Möglichkeiten Bonn und Region zu entdecken. Außerdem ist Bonn eine Hochburg des Karneval und Heimat des Naturspektakels "Kirschblütenmeer".

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Volker Lannert / Universität Bonn

Wirtschaftsstandort

Es gibt ca. 15.000 Unternehmen in Bonn. Zu den größten Arbeitgebern zählen u.a. die Deutsche Post und die Deutsche Telekom. Außerdem belegt Bonn Rang 2 bei den deutschen Städten mit dem höchsten Börsenwert.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Volker Lannert / Universität Bonn

Familiär

Bonn und Region verfügen über 200 Kindertageseinrichtungen (davon 3 Internationale Kindertagesstätten) und mehr als 100 allgemeinbildende und berufsbildende Schulen (davon 5 Internationale Schulen).

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Universität Bonn / Volker Lannert

Mitten in Europa

Bonn liegt mitten in Europa, zwischen den Regionen Rhein-Ruhr und Rhein-Main, 3 internationale Flughäfen in 15-60 Min. Entfernung, 2 Anbindungen an das ICE-Hochgeschwindigkeitsnetz und optimale Anbindungen an das Autobahnnetz.

hannah-busing-Zyx1bK9mqmA-unsplash.jpg
© Hannah Busing on Unsplash

Nichtregierungsorganisationen

Bonn ist Heimat von 125 internationalen Organisationen, die im Bereich sozialer Nachhaltigkeit, Friedenssicherung, internationaler Zusammenarbeit, Energie, Klima, Ökologie u.v.m. arbeiten. Das Onboarding neuer Organisationen wird von der Stadt aktiv begleitet.

micheile-henderson-ZVprbBmT8QA-unsplash.jpg
© Michelle Henderson on Unsplash

Förderlandschaft

6 große Förderinstitutionen haben ihren Hauptsitz in Bonn: der DAAD, die DFG, die Alexander von Humboldt-Stiftung, die Hochschulrektorenkonferenz, die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz und die Studienstiftung des deutschen Volkes.

COLOURBOX37699591.jpg
© Colourbox

Downloads

Bonn als Internationaler Standort, BonnTouren und weitere Informationsmaterialien für Tourist*innen und Zugezogene auf Deutsch und Englisch sowie Bilder zur freien Verfügung finden Sie hier.


Bonn erkunden

Astronomische Wanderwege vom MPIfR

Vom Planeten- über den Galaxienweg zum Milchstraßenweg – da ist für jede*n was dabei! Die drei Themenwanderwege mit Beschreibungen astronomischer Objekte sind in der direkten Nachbarschaft des 100-m-Radioteleskops Effelsberg eingerichtet worden.

Museumsmeile

Die Museumsmeile Bonn gehört mit fünf Häusern zu den großen Museumsverbünden Europas. 

Bonner Altstadt

Jedes Jahr im Frühjahr erstrahlt die Altstadt in einem Meer aus pinkfarbenen Kirschblüten.

Bonn in Bildern

Wird geladen